Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Nachrichtenarchiv
30.11.2010 | CDU Neuhofen
Weihnachtsmarkt in Neuhofen
Die CDU ist wieder mit einem Stand vertreten
Die CDU Neuhofen würde sich freuen, Sie wieder so zahlreich wie in den letzten Jahren an unserem Stand begrüßen zu dürfen.
Wie jedes Jahr bieten wir Ihnen duftenden Glühwein, erfrischendes Weizenbier, Fleischkäse- und Saumagenbrötchen zu unseren gewohnt niedrigen Preisen an.
Auch für unsere kleinen Gäste halten wir eine süße Überraschung bereit.
weiter

12.09.2010 | CDU Neuhofen
50 Jahre CDU Neuhofen

Am 4. September 2010 hat die CDU Neuhofen ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Ein Grund, auf die Wurzeln der CDU zurückzublicken:

Nach dem 2. Weltkrieg waren in Neuhofen drei politische Gruppen tätig, die SPD, die KPD und die Wählergruppe „Wagner“, aus der später die Wählergruppe „Oberst“ hervorging. Im Jahr 1960 teilte sich die Wählergruppe „Oberst“ und es entstanden daraus zwei neue politische Kräfte in Neuhofen, die CDU und die FDP.

Von den zwölf Gründungsmitgliedern lebt heute nur noch Margarete Kornmüller, die auch mit uns feierte.

weiter

20.06.2010 | CDU Neuhofen
Rehbachfest
CDU mit neuem Konzept

Dieses Jahr bieten wir Ihnen erstmals eine Auswahl verschiedener Weine des Weinguts „Kastanienhof – Weingut Weber“ aus Maikammer an. Zudem empfehlen wir unser gewohntes Speiseangebot, welches wir, wie auch in den Vorjahren, von Neuhöfer Lieferanten beziehen.

Nach der Eröffnung des Rehbachfests am Samstag um 18:00 Uhr, wird ab 19:30 Uhr auf der gemeinsamen Bühne der CDU, SPD und des TUS Musikzugs im „Herzen des Rehbachfests“ darüber hinaus die Band „Rock, Blues un Hosse“ mit dem Repertoire der größten Rock Hits aus den 70er bis 90er Jahre auftreten.

weiter

15.05.2010 | CDU-Neuhofen
Das neue Infoblatt der CDU Neuhofen...
...enthält Informationen über die Gebiets- und Kommunalreform, über das Baugebiet Birkenhorst-Kupfernagel, über den neuen CDU-Ortsvorstand und über die Fußball-WM 2010 in Südafrika
weiter

Die CDU-Fraktion hat die Gemeindeverwaltung in der Sitzung vom 30. März 2010 darum gebeten, den Gemeinderat über den Stand der Erschließungsmaßnahmen im Baugebiet Birkenhorst-Kupfernagel und über den Zeitpunkt der Erhebung der Erschließungsbeiträge sowie um deren Höhe zu informieren.
weiter

Nachdem die Bäckerei Köhler ihre Filiale in der "alten Ortsmitte" geschlossen hat und die Bäckerei Görtz ihren Betrieb langfristig in Neuhofen einstellen wird, sind neue Ideen gefragt, um Neuhofen für wirtschaftliche Unternehmen attraktiv zu gestalten.
weiter

Erschließungskosten im Baugebiet Birkenhorst-Kupfernagel
Im Baugebiet Birkenhorst-Kupfernagel schreiten die Erschließungsmaßnahmen schnell voran. Einige Grundstückseigentümer haben bereits mit Baumaßnahmen begonnen.

Die CDU-Fraktion bittet die Gemeindeverwaltung den Gemeinderat in seiner Sitzung am 30. März 2010 mündlich über den Stand der Erschließungsmaßnahmen zu informieren.

In diesem Zusammenhang bittet die CDU-Fraktion insbesondere um Auskunft über den beabsichtigten Abrechnungszeitpunkt der Erschließungsgebühren, sowie um Auskunft über deren Höhe.
weiter

Der im Amtsblatt veröffentlichte Artikel gibt allein die Meinung von Bürgermeister Gerhard Frey wieder
Die CDU-Neuhofen ist mit Gerhard Frey hinsichtlich des Baus einer Rheinquerung bei Altrip nicht auf einer Linie.
Der im Amtsblatt vom 04. März 2010 veröffentlichte Artikel, lässt den Leser erneut über den Verfasser im Unklaren. Die Gemeindeverwaltung, zu der auch unser 1. Beigeordneter Hans Geiger gehört, ist jedenfalls nicht der Verfasser des Artikels. Der Artikel  gibt allein die Meinung von Bürgermeister Gerhard Frey wieder.

weiter

02.02.2010 | Die Rheinpfalz vom 02.02.2010, Ludwigshafener Rundschau (Autor: Christoph Hämmelmann, Foto: Lenz)
Streit um Bäcker-Umzug
Lässt die Gemeinde eine erfolgreiche Firma einfach ziehen? Bürgermeister Gerhard Frey (FDP) habe nicht genug getan, um die Bäckerei Görtz im Ort zu halten, meint die SPD. Mit diesen Vorwürfen würden seine Verhandlungen torpediert, entgegnet der Verwaltungschef.
weiter

30.01.2010 | Die Rheinpfalz vom 22.01.2010, Ludwigshafener Rundschau (Autor: Christoph Hämmelmann, Foto: DDP)
Polder-Streit vor Bundesgericht
Der Rechtsstreit um den Polder bei Altrip geht in eine neue Runde: Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wird sich nach Angaben des Anwalts der Gemeinde der Sache annehmen. Weil es dem Falle eine „grundsätzliche Bedeutung" zuschreibe, habe das Gericht eine Revision zugelassen.
weiter

Termine
Impressionen
Suche