Rehbachfest 2016

Besuchen Sie die CDU Neuhofen auf dem Rehbachfest!


Bei uns gibt es saftige Steaks vom Grill, herzhafte Spieße und leckere Bratwürste. Als Beilage bieten wir frische Salate an! Alle Speisen beziehen wir traditionell von ortsansässigen Produzenten! 

Am Sonntag laden wir Sie nach dem Fest-Gottesdienst ab 10:30 Uhr zu unserem beliebten Weißwurstfrühstück ein.


Wir wünschen Ihnen zwei schöne Tage auf dem Rehbachfest und freuen uns auf Ihren Besuch!

Johannes Zehfuß als Direktkandidat bestätigt

Herzliche Glückwünsche aus Neuhofen an Johannes Zehfuß! Er hat erneut sein Direktmandat in unserem Wahlkreis gewonnen und wird daher auch im 17. Landtag von Rheinland-Pfalz als Abgeordneter vertreten sein.

Das Landesergebnis der CDU haben wir in Demut entgegengenommen. Wir respektieren das Wahlergebnis und den Bürgerwillen, dass die SPD erneut zur stärksten Partei in Rheinland-Pfalz gewählt wurde.

Da das rot-grüne Regierungsbündnis dennoch abgewählt ist, obliegt es nun der Regierungspartei, Koalitionsgespräche mit der CDU und allen anderen demokratischen Parteien in den nächsten Tagen zu führen, um richtungsweisende Entscheidungen für unser Land zu erarbeiten.

Badegebiet Schlicht | Aktuelle Information

Ergebnis der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 08.03.2016


Ausgangssituation:
Aufgrund des straffen Zeitplans und einigen bürokratischen Verzögerungen, wäre es wahrscheinlich nicht mehr möglich gewesen, den Badebetrieb an der ‪‎Schlicht‬, pünktlich zum Start der diesjährigen Badesaison aufrechtzuerhalten und zudem eine ordnungsgemäße Bewirtung am Kiosk zu garantieren.

Gemeinsamer Antrag:
Diese Problematik haben wir als ‪CDU‬-Ortsgemeinderatsfraktion zusammen mit der ‪FDP‬-Verbandsgemeinderatsfraktion rechtzeitig erkannt und daher bei der heutigen öffentlichen Sitzung des Ortsgemeinderats Neuhofen, folgenden gemeinsamen Antrag gestellt:

"Die Verbandsgemeindeverwaltung Rheinauen wird beauftragt, auf Grundlage des bisherigen Pachtvertrages, das Pachtverhältnis mit dem bisherigen Pächter für das Jahr 2016 abzuschließen. Im Pachtvertrag soll der Passus über den Abriss des Kiosk entfallen."
 
Ziel:
Mit unserem gemeinsamen Antrag wollten wir erreichen, dass nun endlich die wesentlichen Forderungen des Bürgerbegehrens erfüllt werden, um eine reibungslose Weiterführung des Kiosks zu gewährleisten und somit auch den Badebetrieb zu sichern.
 
Ergebnis:
Aufgrund der stichhaltigen Ausführungen, ist der Gemeinderat dem Beschluss mit einer breiten Mehrheit gefolgt. Die Verbandsgemeindeverwaltung wird den heutigen Ratsbeschluss nun umsetzen und sich hierzu zeitnah mit dem Pächter in Verbindung setzen.
 
Wir finden, das Ergebnis ist ein großer Erfolg!

Julia Klöckner in der Verbandsgemeinde Rheinauen

Nah dran an den Menschen, das ist Julia Klöckner wichtig!


Vor rund 300 Gästen in der voll besetzten Kulturhalle in Waldsee, verdeutlichte sie gemeinsam mit unserem Direktkandidaten Johannes Zehfuß, weshalb ein Regierungswechsel in unserem Land so wichtig ist!

Julia Klöckner sprach dabei eine Vielzahl an Themen an: Es ging u.a. um die Flüchtlingspolitik, die Stärkung der Frauen- und Menschenrechte, sowie die Verbesserung unseres Schulsystems.

Bei dem Thema innere Sicherheit führte unsere Spitzenkandidatin aus:"Wir müssen die schützen, die uns schützen, nämlich unsere Polizei. Dies kann nur erreicht werden, indem wir auf eine personelle Stärkung und bessere Ausstattung - auch mit Körperkameras für die Polizei - setzen."

→ Zur Bildergalerie

Briefwahlunterlagen beantragen

Spätestens drei Wochen vor der Landtagswahl, werden an alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger, die Wahlscheinkarten von der Verbandsgemeinde Rheinauen zugestellt.


Wie Sie nun Ihre Briefwahlunterlagen beantragen können, erfahren Sie auf unseren Sonderseiten - hier klicken!


Update vom 09.03.2016:
Die Frist zur möglichen Beantragung der Briefwahlunterlagen endete heute um 16.00 Uhr.

Optimierung unserer Homepage

Hinweis in eigener Sache

Wir haben unsere Homepage überarbeitet und auf einen aktuellen Standard modifiziert.

Da viele Internetnutzer mittlerweile fast ausschließlich mit dem Smartphone surfen, war es notwendig, die Seite auf ein gängiges und responsives Design anzupassen. Das bedeutet, dass unsere Homepage nun für PC, Tablet oder Smartphone gleichermaßen geeignet ist.

Für ein besseres Nutzererlebnis empfehlen wir Ihnen, Ihr Smartphone in das Querformat zu drehen.

Badegebiet Schlicht: 1.831 Unterschriften

Gemeinsame Mitteilung der FDP-Verbandsgemeinderatsfraktion und
dem CDU-Ortsverband Neuhofen

1.831 Unterschriften aus Neuhofen übergeben!

Die am 09.12.2015 gestartete Unterschriftenaktion zum Erhalt des Kiosks und des Badegebietes Schlicht hatte eine breite öffentliche Wirkung. Ziel ist es, die am 24.11.2015 von der SPD initiierte und vom Gemeinderat getroffene Entscheidung zum Abriss des Kiosk zu verhindern.

Die von André Schlosser (CDU) und Ralf Marohn (FDP) formulierte Frage, ob der Kiosk erhalten werden, zur Sicherung der Badesaison 2016 der Pachtvertrag mit dem jetzigen Pächter nochmals verlängert und ab 2017 eine Ausschreibung zum Pachtverhältnis erfolgen soll, wurde von insgesamt 1.831 Bürgerinnen und Bürgern in Neuhofen schriftlich unterstützt. Dies ist ein beachtlicher Erfolg, da dies insgesamt mehr als 30% der wahlberechtigten Bürger in Neuhofen entspricht und für ein Bürgerbegehren schon 10% der wahlberechtigten Bürger ausgereicht hätte.

Wir danken allen Unterstützerinnen und Unterstützer für dieses tolle Engagement und das gemeinsam erreichte Ergebnis!

Die 1831 Unterschriften wurden am 05.02.2016 an die Verbandsgemeindeverwaltung übergeben und somit das Bürgerbegehren offiziell gestartet.

Ihre Vertreter des Bürgerbegehrens
André Schlosser und Ralf Marohn