Wieder deutliches Plus für Rentner

Gute Nachrichten für gut 20 Millionen Rentnerinnen und Rentner in Deutschland. Die Renten steigen auch zum 1. Juli 2017 wieder deutlich: um gut 3,6 Prozent im Osten und um 1,9 Prozent im Westen. Die Stärke der deutschen Wirtschaft und der Beschäftigungsrekord am Arbeitsmarkt zahlen sich damit auch in diesem Jahr für die ältere Generation aus. Wir meinen: Unsere Rentner haben sich das verdient!

Eine starke Wirtschaft schafft gute Jobs

Der deutsche Arbeitsmarkt boomt auch 2017: Die Zahl der Menschen in Lohn und Brot steigt immer weiter, die Zahl der Arbeitslosen sinkt. Der Aufschwung in Deutschland sorgt nicht nur für mehr, sondern auch für immer mehr bessere Arbeitsplätze. 

Polizisten besser schützen. Straftäter besser überwachen

Polizisten und Rettungskräfte ermöglichen uns ein Leben in Freiheit und Sicherheit. Wir sagen klipp und klar: Wer sie angreift, muss dafür bestraft werden. Die Bundesregierung hat jetzt härtere Strafen für Angriffe auf Polizisten, Feuerwehrleute, Sanitäter oder Soldaten beschlossen. Darüber hinaus hat die Bundesregierung jetzt weitere Einsatzmöglichkeiten für elektronische Fußfesseln beschlossen. Gefährder müssen strenger überwacht werden. Wir werden nicht hinnehmen, dass sich gewaltbereite Islamisten in unserem Land unentdeckt bewegen.

Wir stärken die Rente

Gute Nachrichten für Rentnerinnen und Rentner in Deutschland: Die CDU-geführte Bundesregierung bringt weitere Verbesserungen in der Rente auf den Weg. Wer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr voll erwerbstätig ist, erhält künftig eine höhere Rente. Gleichzeitig gibt es einen klaren Fahrplan für die Angleichung der Renten in Ost und West bis 2025.

Red Hand Day: Kinder sind keine Soldaten!

Eine schrecklich hohe Zahl, die für traumatische Erlebnisse und verlorene Kindheiten steht: 250.000 Kinder werden weltweit als Soldaten und Kämpfer missbraucht. Daran erinnert in jedem Jahr der Red Hand Day, auch im Deutschen Bundestag. Mit meinem Handabdruck habe ich mein „Nein“ zu Rekrutierung und Einsatz von Kindersoldaten zum Ausdruck gebracht. Die gesammelten Handabdrücke werden der UN-Sonderbeauftragten des Generalsekretärs für Kinder übermittelt.

Globale Herausforderungen anpacken

Deutschland ist Hightech-Standort. Unsere Waren und Produkte genießen

Weltruf. Die Grundlage dafür sind Bildung, Wissen und Erfahrung. Rund
10 Prozent des weltweiten Wissens entstehen in Deutschland. Für die
CDU ist deshalb klar: Wir müssen weltweit enger zusammenarbeiten, um
Zugang zu neuem Wissen zu erhalten.

Staatsministerin Maria Böhmer von Außenminister Sigmar Gabriel wieder ernannt

Im Auswärtigen Amt ist Prof. Dr. Maria Böhmer, Bundestagsabgeordnete für Ludwigshafen/Frankenthal, vom neuen Bundesaußenminister Sigmar Gabriel wieder zur Staatsministerin für Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik ernannt worden. Die Zuständigkeiten bleiben unverändert, wie sie auch unter Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier waren. Die Ernennungsurkunde überreichte ihr Bundesminister Gabriel im Rahmen seiner Amtseinführung am Freitag im Auswärtigen Amt.