Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die politische Arbeit der CDU Neuhofen informieren.

Sie finden hier vor allem Informationen zum CDU-Ortsverband sowie zur CDU-Ortsgemeinderatsfraktion. 

Vielleicht haben auch Sie Interesse, sich bei uns politisch zu engagieren.
Sie sind herzlich willkommen!!

Für Fragen und Feedback können Sie uns unter der Rubrik Kontakt erreichen. 

A. Schlosser
Vorsitzender

 
 



 
Artikelbild
Der Ortsgemeinderat Neuhofen nimmt nach der konstituierenden Sitzung am Dienstag, den 25.06.2019, nun seine Arbeit für die Wahlperiode 2019 bis 2024 auf.
 
Per Handschlag hat Ortsbürgermeister Ralf Marohn jedes Mitglied des neuen Ortsgemeinderates verpflichtet und zur Wahl gratuliert. Die Ortsgemeinderätinnen und Ortsgemeinderäte unterschrieben die Verpflichtungserklärung.
 
Ralf Marohn freut sich auf eine gute, sachliche und konstruktive Zusammenarbeit mit dem neu gewählten Ortsgemeinderat. Als ehrenamtlicher Beigeordneter wurde Robin Hahn gewählt. Herzlichen Glückwunsch!
___________________________
Quelle Zeitungsartikel: Die Rheinpfalz
Ausgabe 147, 28.06.2019
weiter

18.06.2019 | Torbjörn Kartes
Zur Spitzenkandidatur von Christian Baldauf
Ich freue mich sehr, dass die Parteiführung der CDU Rheinland-Pfalz den CDU-Fraktionsvorsitzenden im Landtag, Christian Baldauf, als Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2021 vorschlagen wird. 
Quelle: Torbjörn Kartes  

 ❌❌❌ WAHLEN 2019 ❌❌❌ 
 
Stefan Bentz hat die Stichwahl leider nicht für sich entscheiden können. Wir bedanken uns bei unserem Kandidaten für einen unglaublich engagierten und an Inhalten orientierten Wahlkampf. 
 
Wir wünschen an dieser Stelle Patrick Fassott gutes Gelingen bei seinen anstehenden Aufgaben!
 
Lieber Stefan, die Zusammenarbeit mit dir als Bürgermeisterkandidat der CDU Rheinauen hat uns in Neuhofen viel Freude bereitet, auch wenn sie leider nicht von Erfolg gekrönt wurde. Dieser Wahlkampf hat uns aber alle zusammengeschweißt und gezeigt, dass wir ein echtes Team sind!
 
DANKE, dass DU einer von uns bist!
 
Danke auch an alle Wählerinnen und Wähler aus Neuhofen. Denn auch heute hat Stefan Bentz alle Wahlbezirke bei uns für sich entscheiden können.
weiter

Liebe Neuhöfer,
 
heute findet die Stichwahl zur Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde Rheinauen statt. Sie entscheiden mit Ihrer Stimme darüber, wer in den nächsten Jahren die Geschicke in Ihrem unmittelbaren Lebensbereich, nämlich in unserer schönen Verbandsgemeinde, gestalten soll.
 
Für Neuhofen wünschen wir uns eine hohe Wahlbeteiligung. Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bringen Sie sich noch einmal aktiv mit Ihrer Stimme in die Politik ein.
 
Stefan Bentz hatte übrigens im ersten Wahlgang alle Wahlbezirke in Neuhofen für sich entschieden. Das ist ein starkes Zeichen! Unterstützen Sie daher noch einmal unseren Kandidaten, denn Neuhöfer halten zusammen!
 
Flyer zur Stichwahl: >> Flyer hier öffnen
 
Video zur Stichwahl: >> Video hier anschauen 
weiter

Weblink zum Antragsformular:
Neuhöfer halten zusammen!
Der Neuhöfer Stefan Bentz benötigt bei der Stichwahl am 16. Juni 2019 nochmals unbedingt Ihre Unterstützung. Zur Stichwahl aufgerufen sind alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger aus Neuhofen.
 
Die Briefwahlunterlagen für die Stichwahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Rheinauen können ab sofort online beantragt werden.
 
Wählerinnen und Wähler, die bereits Briefwahlunterlagen für die Hauptwahl am 26. Mai beantragt hatten, erhalten jetzt die neuen Briefwahlunterlagen zur Stichwahl automatisch zugesandt. Ein erneuter Antrag ist in diesem Fall also nicht nötig.
 
Wer sich erst jetzt für die Briefwahl entscheidet, verwendet einfach den Weblink am Anfang dieses Beitrags. Das Online-Formular zur Beantragung der Briefwahlunterlagen steht Ihnen bis zum 13. Juni 2019, 12 Uhr zur Verfügung.

Wahlinformationsflyer von Stefan Bentz im Überblick:
 
Vorstellung: >> Flyer hier öffnen 
weiter

07.06.2019 | Torbjörn Kartes
Ich berichte über unsere Konsequenzen aus den Wahlergebnissen und über anregende Gespräche mit jungen Menschen in Ludwigshafen. Und natürlich vom Frankenthaler Strohhutfest. 
Quelle: Torbjörn Kartes  

15.07.2019
Austausch zum Thema Klima: CDU Generalsekratär Paul Ziemiak traf am 12. Juli 2019 Luisa Neubauer und weitere Gäste von Umwelt- und Jugendorganisationen im Konrad-Adenauer-Haus. Die Diskussion fließt ein in unseren #Klimadialog. Mit dabei waren unter anderem die IG BCE, Fridays for Future, Scientists for Future, Katholische Landjugend, BUNDjugend, WWF Jugend, IG Metall Jugend, Junge CDA, RCDS, Junge Union, Junge CDA, und die Schüler Union.
06.07.2019
Im Werkstattgespräch: 70 Jahre Düsseldorfer Leitsätze wurde diskutiert, wie die #SozialeMarktwirtschaft auch in Zukunft erfolgreich sein kann. Vor 70 Jahren hat die CDU die „Düsseldorfer Leitsätze“ formuliert und sich für die Soziale Marktwirtschaft als unser Wirtschafts- und Gesellschaftsmodell ausgesprochen. Nachhaltiges Wirtschaften geht nur mit der Sozialen Marktwirtschaft. Eine starke, innovative Volkswirtschaft wie Deutschland muss zeigen, dass eine klimaverträgliche Wirtschaft funktioniert – und zwar ökologisch, ökonomisch und auch sozial. Zusammen mit der CSU (Christlich-Soziale Union) und Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU wird die CDU das Thema #Nachhaltigkeit bearbeiten und Antworten erarbeiten, wie unserer Wohlstand auch für die nächste Generationen gesichert werden kann. ? https://www.cdu.de/klimadialog Facebook: https://www.facebook.com/CDU Twitter: https://twitter.com/CDU Instagram: https://www.instagram.com/cdu/ WhatsApp: https://www.cdu.de/whatsapp Website: https://www.cdu.de/
10.07.2019
Wir müssen die Attraktivität der ländlichen Räume erhalten. Die digitale Mobilität bietet dafür Chancen für Stadt & Land. Die CDU geht neue Wege zu einer „Mobilität der Zukunft“. Der Bundesvorstand der Partei beschloss ein von den CDU-Landesvorsitzenden Bernd Althusmann und Thomas Strobl erarbeitetes Konzept. Der Beschluss fordert mehr ÖPNV und mehr Radverkehr, weniger PKW-Verkehr sowie Förderung der Entwicklung umweltfreundlicher Motoren. Althusmann betonte bei der Vorstellung mit CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak: „Wir glauben, dass wir mit dem Papier Wirtschaft, Mobilität und Klimaschutz in Einklang bringen“. Mehr Informationen unter: https://www.cdu.de/artikel/cdu-beschliesst-konzept-zur-mobilitaet-der-zukunft Facebook: https://www.facebook.com/CDU Twitter: https://twitter.com/CDU Instagram: https://www.instagram.com/cdu/ WhatsApp: https://www.cdu.de/whatsapp Website: https://www.cdu.de/
Termine
Impressionen
Suche